Green Living 

Mit Hefel »Technologisch-Ökologisch« (klimabewusst und mit technischen raffinessen) in die WOHNZUKUNFT

In Zeiten von Global Warming ist visionärer Unternehmergeist mehr denn je gefragt. Warum nicht der Zukunft einen Schritt vorauseilen? Ressourcenschonend bauen und gleichzeitig das volle Potenzial technischer Errungenschaften ausschöpfen. Von diesem Gedanken getragen, haben wir unsere Green living Philosophie ins Leben gerufen. Das Ergebnis sind außergewöhnliche Wohnwelten, in denen Bewohner ihren ökologischen Fußabdruck auf die schönste Art und Weise minimieren.

Das Wohlergehen künftiger Generationen mitdenken

Wir glauben, dass Umweltbewusstsein und Energieeffizienz beim Bauen eine übergeordnete Rolle spielen müssen. Vom ersten Planungsschritt bis zur Schlüsselübergabe sind wir uns der Verantwortung für Mensch, Umwelt und künftige Generationen bewusst. Unsere Vision von nachhaltigen Immobilien ist aber weitaus ganzheitlicher gedacht.

Green living – Nachhaltigkeit zu Ende gedacht

Wir achten auf unseren Lebensraum und unsere natürlichen Ressourcen. Green living schließt eine bewusst gelebte, regionale Wertschöpfung ebenso mit ein wie eine gesunde, schadstoffarme Bauweise. Wir verwenden massive rote Ziegel, die beste Wärmedämmung und Wertbeständigkeit sicherstellen. Smarte Technologien verwirklichen einen zeitgemäßen Lifestyle und halten den Energieverbrauch so gering wie möglich.

Fassadenbegrünung

Auch beim Thema Fassadenbegrünung wollen wir Pionierarbeit leisten. Denn die vielen Vorteile liegen klar auf der Hand: Der Kühlungseffekt einer begrünten Fassade senkt die Innentemperatur um drei Grad. Sie tragen zudem zur Luftreinigung bei, steigern das Wohlbefinden der Bewohner und helfen das Gebäude zu dämmen.

 

Verantwortungsvoller Umgang mit Grund und Boden

Die Grundstücksreserven in den Ballungszentren sind in Vorarlberg knapp. Das wirkt sich auf die Preisentwicklung aus. Ein Gebot der Stunde lautet deshalb, Neubauten so effizient wie möglich zu planen und beim Bestand auf Nachverdichtung zu setzen. Die Familie Hefel ist tief mit der Region verwurzelt und die Wertschätzung für Grund und Boden immer ein wesentlicher Teil des Denkens und Handelns.

Smarte 

Lebensqualität durch neue Technologien

Die Leidenschaft für zukunftsweisende Technologien ist seit jeher Teil der Hefel-DNA. Wir sind immer auf der Suche nach neuen Ideen, die unsere Smart-Living Konzepte optimieren. Als technisch-innovativer Bauträger nehmen wir längst eine Vorreiterrolle ein.

 

Zukunftstechnologien als integraler Bestandteil ökologischen Bauens

Wie können wir neue Technologien sinnvoll im Wohnbau einsetzen? Seit 20 Jahren begleitet uns diese Frage. Unser Know-how ist mittlerweile angewachsen und dient uns als Impulsgeber für Wohnkonzepte der Zukunft.

Mit der Errichtung des Terminal V in Lauterach haben wir schon früh die Chancen von Virtual Reality genutzt. Der virtuelle Spaziergang durch das künftige Zuhause ist für Hefel-Kunden ein unschlagbarer Vorteil. Als erstes Wohnbauunternehmen haben wir den Hype um Künstliche Intelligenz erkannt. Von unserem humanoiden Roboter Pepper geht eine bleibende Faszination aus.

Unsere Green living Gebäude verbinden den Wunsch nach klimafreundlichem Wohnen mit den Annehmlichkeiten der Technologien von Morgen: E-Mobility in Form von persönlichen Ladestationen, private E-Bike-Anschlüsse, Monitoring des Energieverbrauchs und Netzfreischaltung in den Schlafzimmern zählen zum Standard.

Christian Hefel - Green Living bei Hefel Wohnbau

Erkenntnisse aus Corona

Gerade während des Lockdowns ist vielen Menschen bewusst geworden, welch großen Anteil die eigenen 4-Wände am persönlichen Wohlbefinden haben. Das eigene Zuhause muss nicht nur Rückzugsort sein, sondern soll im besten Falle auch eine hohe Freiraumqualität bieten.

Aus diesem Grund haben wir beim Projekt in Dornbirn jeder Wohnung einen eigenen Privatgarten zugeteilt. Die Bewohner profitieren somit von Terrasse UND Garten. Auf den Allgemeinflächen befinden sich Hochbeete, die für Naschgärten und Kräuterbeete genutzt werden können. Für das vermehrte Aufkommen von Paketzustellungen wird eigens eine private Paketabstellstation vorgesehen.

»Unser Lebensraum liegt uns am Herzen. Mit Innovationskraft und ambitionierten Ideen verwirklichen wir nachhaltige Wohnwelten. Technisch ausgeklügelt und von hoher Güte.«

Christian Hefel, Hefel Wohnbau

GREEN LIVING ERLEBEN – NEU IN DORNBIRN

In der Färbergasse stellen wir unsere Green living Kompetenz erstmalig in Dornbirn unter Beweis. Hier genießen Sie klimafreundlich-exquisite Wohn- und Lebensqualität! Nur vier Wohneinheiten mit jeweils drei Zimmern gewährleisten höchste Privatsphäre.

Was uns die weltweite Pandemie gelehrt hat, setzen wir hier zu Hundertprozent um: Das verstärkte Bedürfnis nach privaten Freiräumen und die hohe Wertigkeit der eigenen vier Wände. Aus diesem Grund planen wir ein Mehr an Outdoor-Feeling gleich mit ein. Jede Wohnung verfügt über eine Terrasse und einen privaten Garten. Hochbeete können für Naschgärten oder Kräuterbeete genutzt werden.

In den Wohnungen im Dachgeschoss vermitteln Raumhöhen bis zu 4,20 Meter ein privilegiertes Freiheitsgefühl. Die Fassade wird großflächig mit regionalem Hopfen begrünt und sorgt damit für eine verbesserte Luft- und Raumqualität. Die natürliche Beschattung hilft im Sommer, die Wohnungen angenehm kühl zu halten. Im Winter stirbt der Hopfen ab, sodass die passive Sonnenergie genutzt werden kann. Für die Bewässerung der Terrassen- und Gartenpflanzen sammeln wir das Regenwasser.

Zu jeder Einheit gehört ein Carport mit dahinterliegendem Schopf inkl. privatem E-Bike-Anschluss. Für das vermehrte Aufkommen von Paketzustellungen ist eine private Paketabstellstation vorgesehen.

Jetzt vormerken lassen

Green Living - 

Ihre Vorteile

  • Klimafreundlich wohnen und CO2-Fussabdruck verringern
  • Outdoor-Feeling vom Feinsten: private Terrasse und privater Garten sowie Hochbeete auf den Allgemeinflächen
  • Gesundheitsfördernde Standards mit Netzfreischaltung und Lehmputz in den Schlafzimmern
  • Smarte Infrastruktur mit E-Mobility (Autos und Bikes), Monitoring des Energieverbrauchs und digital verschließbare Paket-Box für die sichere Ablage und Rückgabe der Bestellungen.

FACTS:  Kleinwohnprojekt Färbergasse, Dornbirn

Nur 4 Einheiten
3-Zi-Wohnungen mit 73m²
Carport mit Schopf und eigenem E-Bike-Anschluss
Privatgarten für jede Einheit
Bis zu 4,20 m Raumhöhe im Dachgeschoss möglich
Heizung: Luftwärmepumpe – heizt im Winter, kühlt im Sommer
Photovoltaik (Eigener Strom speist Wärmepumpe, Beleuchtung und Lift),
Massive Bauweise mit monolitschem Ziegel
E-Mobility
Sichere & smarte Paket-Ablage & Abhol-Station für (über)regionale Zustelldienste
Bewässerung mit einbehaltenem Regenwasser
Netzfreischalter in den Schlafzimmern zur Vermeidung von E-Smog
Lehmputz im Schlafzimmer zur Optimierung des Raumklimas
Fassadenbegrünung zur natürlichen Klimatisierung des Gebäudes und zur Unterstützung des CO2-Abbaus.

ANFRAGE

Sie interessieren sich für das Projekt und möchten sich vormerken lassen?

    account_circle



    phone

    mail

    add_location





    mode_edit